<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1409256432473273&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Neuigkeiten

syslink Xandria 5.2: Meistern Sie den SAP HANA-Betrieb

Ab heute steht die neue Version 5.2 der System-Management-Lösung syslink Xandria allgemein zur Verfügung. Das Hauptaugenmerk bei dieser Version liegt auf der Unterstützung von SAP HANA-Architekturen. Dazu haben wir eine umfangreiche Überwachung, Performance-Aufzeichnungen, die automatische Erkennung von Systemänderungen sowie Reporting von SAP HANA-Umgebungen nahtlos in das Produkt integriert.

Unseren allgemeinen Design-Prinzipien folgend liegt auch beim SAP HANA Monitoring und Reporting durch syslink Xandria der Schwerpunkt auf einer effizienten Betriebsunterstützung. Unsere Entwicklung basiert dabei auf dem Expertenwissen unserer SAP HANA Certified Technology Assistants, die erfolgreich eine der grössten SAP HANA-Umgebungen in der Schweiz betreuen.

Somit unterstützen Sie durch den Einsatz von syslink Xandria den Best-Practice Betrieb von SAP HANA in Ihrem Unternehmen und sichern damit Ihre Investitionen in diese Technologie.

Mobiles System-Management

Die zweite grosse Neuerung in syslink Xandria 5.2 ist die breite Unterstützung mobiler Endgeräte.

Diejenigen unter Ihnen, die mit einem iPhone oder iPad unterwegs sind, geniessen sicherlich die Vorteile, die die XanMobile App Ihnen für den mobilen Zugriff auf syslink Xandria bietet. Ab diesem Release ist XanMobile zusätzlich auch für andere Smartphones verfügbar, beispielsweise für Android, BlackBerry und Windows Phone.

Den Funktionsumfang haben wir den kleinen Bildschirmgrössen angepasst: XanMobile bietet permanenten Überlick über den Gesundheitszustand der SAP-System-Landschaften, erlaubt sofortige Reaktionsmöglichkeiten, wie die Bestätigung von Check-Resultaten oder die Unterbrechung von Überwachungsprozessen sowie den direkten Kontakt von Systemverantwortlichen und Kunden per Telefon, SMS oder E-Mail.

Andere Verbesserungen

Ausserdem gibt es weitere Verbesserungen an der Benutzeroberfläche, die vor allem den Betrieb von syslink Xandria in grossen Umgebungen erleichtern sollen.

Eine besonders hilfreiche neue Funktion ist die Maintenance Window Timeline. Sie bietet eine adaptive graphische Darstellung aller geplanten, aktiven und abgelaufenen Wartungsfenster für ein ausgewähltes System oder über Systemgrenzen hinweg.

Ferner haben wir die Installation und den Upgrade der syslink Xandria Server-Komponenten weiter gestrafft. Auch wenn die Einführung von syslink Xandria heute schon ohne Einführungsprojekte auskommt, gibt es immer etwas, was sich weiter vereinfachen lässt.

Und schliesslich gibt es einen neuen auf dem WSDL-Standard basierenden Web-Service, mit dem Sie Objekte in syslink Xandria auslesen oder sogar verändern können.